Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Exposé 2003: Mehrfamilienhaus / Hotel-Restaurantanlage mit großem Parkplatz im Zentrum von Niederkrüchten-Elmpt

9 Doppelzimmer, 7 Einzelzimmer und 2 Wohnungen, Bewirtung von bis zu 85 Gästen möglich, Aus-Umbaumöglichkeiten sind problemlos durchführbar, ausreichend viele Parkplätze sind vorhanden
Baujahr: 1930 und Anbau 1985
Fläche: 1.000m²
Grundstück: 2.075m² Erweiterung von ca. 790m² möglich
Kaufpreis: 780.000,-- EUR zzgl. 2,38% Käufercourtage

Der Ortsteil Elmpt liegt ganz nahe am Venekotensee im Naturpark Schwalm-Nette. Dieser See ist vom Haus aus fußläufig gut und zu erreichen, natürlich auch mit dem Auto in ca. 4 Minuten zu erreichen. In Elmpt und Overhetfeld werden zur sportlichen Betätigung angeboten: Fußball, Tennis, Reiten, Bowlen, Wandern, Schwimmen, Radwandern, Joggen – alles in wenigen Minuten zu erreichen; Surfen und Golfen und Vieles andere ganz in der Nähe. Elmpt besitzt ein Hallenschwimmbad und Niederkrüchten ein Freibad, die jetzt beide saniert werden. Über die BAB-52-Aus-/Einfahrt Elmpt, ist das angebotene Objekt und auch der Ortsteil Overhetfeld schnell und unkompliziert in 2-3 Auto-Minuten gut zu erreichen. Trotzdem besteht keine Lärmbelästigung von der Autobahn. Zudem wird in geraumer Zeit das Flughafengelände saniert/neu errichtet. Hier werden diverse Firmen Wohnungen für z.B. Monteure suchen. Sobald man das Hotel betritt, befindet man sich in der Diele des Hauses zur Straße – das Urhaus von 1930. Von hier aus gelangt man in das Restaurant mit Theke. Hier können ca. 85 Gäste bewirtet werden. 
Das Hotel wurde ca. im Jahr 1930 und der Anbau im Jahr 1985 errichtet und besteht aus Gastraumfläche, Gastfläche/Wohnräumen und Nebenflächen mit insgesamt ca. 1.000qm Fläche. Im Erdgeschoss und im Obergeschoss befinden sich mehrere Hotelzimmer und 2 Einliegerwohnungen. Insgesamt können hier 25 Personen beherbergt (25 Betten) werden. Das Hotel verfügt über 9 Doppelzimmer und 7 Einzelzimmer. Ebenfalls ist eine Gastterrasse/Biergarten vorhanden. Des Weiteren ist das Objekt ist mit einer Kegelbahn ausgestattet. 
Das Hotel verfügt auch über mehrere Nebeneingänge, so dass Hotelbewohner ihr Hotelzimmer hierüber erreichen können, ohne durch den Gastraum gehen zu müssen. Parkplätze sind auf dem ca. 2.075m² großen Grundstück in ausrechender Form vorhanden. Es besteht die Möglichkeit ein weiteres, anschließendes, ca. 790m² großes Grundstück zu erwerben, auf dem sich jetzt ein Tennisplatz befindet. Die Gesamtgrundstücksfläche würde dann bei 2.884m² liegen. 
Im Erdgeschoss könnten weitere Zimmer/Wohnungen errichtet werden. Eine Nutzung als Mehrfamilienhaus ist möglich. Die letzte Modernisierung wurde im Jahr 2016 durchgeführt.  Beheizt wird dieses Objekt durch eine Gas-Zentralheizung inkl. Warmwasserspeicher beheizt. Das Objekt verfügt über einen Energieausweis (Energieverbrauchskennwert) mit einem Wert von 317,6 kWh/(m² a) (Energieverbrauch Strom 60,00 kWh/(m² a).